Payroll

Benutzerfreundlichkeit

Bei der Lohnverrechnung geht es in erster Linie um die korrekte und schnelle Erfassung bei höchstmöglichem Komfort. Lohnarten werden fix beim Mitarbeiter hinterlegt und bei der Abrechnung automatisch vorgeschlagen. Durch die Schnittstellen zur Zeiterfassung können auch diese Daten automatisch in den Lohn übernommen und verarbeitet werden. Das Zusammenspiel der variablen Komponenten ermöglicht eine professionelle Lohnabrechnung für eine große Anzahl von Dienstnehmern pro Monat.

Flexibilität

Im Grundmodul sind mehr als 500 vordefinierte Lohnarten bereits vorhanden. Dieses Modul bietet Ihnen die Möglichkeit jederzeit neue Lohnarten zu definieren. Weiters zeichnet sich der Lohn durch seine große Flexibilität bei der Anlage von Be- und Abzugsarten aus, dabei können Sie Pflichtigkeiten im Bezug auf Abgaben beliebig definieren bzw. auf Vorschlagswerte zurückgreifen.

Mandantenfähigkeit

Coredat.payroll ist mandantenfähig und kann beliebig viele Unternehmen innerhalb einer Firmengruppe auch zu unterschiedlichen Abrechnungsterminen verwalten.

Auswertungen

Lohnverrechnung ist nicht nur in der Erfassung und Abrechnung sondern auch bei den Auswertungen umfangreich. Coredat.payroll bietet eine Vielzahl von Reports beginnend bei einem informativen und klaren Abrechnungsbeleg, über Auswertungen bzw. Schnittstellen in Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung bis hin zur Aufstellung der Lohnnebenkosten. Zusätzlich zu den vordefinierten Auswertungen haben Sie die Möglichkeit in einem Reportgenerator individuelle Auswertungen zur Weiterleitung in andere Programme selbst zu erstellen.

Modularer Aufbau

Der Einsatz der einzelnen Zusatzmodule – wie Kollektivvertrags-, Krankenstands- und Exekutionsverwaltung oder der Budgetierung erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit bzw. ermöglicht genaueste Planung der Personalkosten.

Sicherheit

Der Schutz der Leitung zwischen Ihrem Netzwerk und unseren Servern erfolgt durch eine 128-bit-SSL Verschlüsselung. Der Zugriff auf Ihre Daten ist durch eine Kombination aus Firmenpasswort, Login und Ihrem persönlichen Passwort geschützt.

Module

Unternehmensstammdaten

PR_Unternehmensstamm
  • Mandantenspezifische Lohnattribute
  • Hinterlegung von Abteilungen und Abrechnungsgruppen
  • Periodische Lohnarten – Festlegung der Grunddaten zur automatischen Berechnung von Sonderzahlungen
  • Zuweisung der verwendeten Kollektivverträge sowie der KV-Zulagen und KV-Zuschüsse
  • Budgetierungsparameter wie Zeitraum und Erhöhung von Lohnarten
  • Abrechnungsrelevante Attribute inklusive frei ergänzbarer Felder
  • Fixlohnartenerfassung auf einer Zeitachse
  • Hinterlegung und Aufteilung auf Kostenstellen
  • Ein- und Austrittshistorie des Dienstnehmers
  • Automatische Erhöhung der Fixbezüge durch Kollektivvertragsmodul
  • Laufende Plausibilitätskontrollen während der Erfassung

Abrechnungscockpit

  • Übernahme von Fixlohnarten und periodischen Sonderzahlungen inklusive Erhöhung von Fixbezügen
  • Abrechnung einzelner oder aller Mitarbeiter mit sofortiger Anzeige der Berechnung am Bildschirm
  • Aufrollung von Stammdaten und Bezügen
  • Mehrmalige Abrechnung pro Monat Netto-Brutto-Rechnung Krankenstandsverwaltung Exekutionsverwaltung
  • Aufteilung der Lohnkosten auf Kostenstellen

Personalbudget

  • Unbegrenzte Anzahl an Szenarien
  • Einfaches Kopieren der Dienstnehmerstammdaten in Budget
  • Ein- und Austrittsszenarien in virtuellem Dienstnehmerstand
  • Duplizieren von Budgetversionen
  • Budget-Ist-Vergleich
  • Übernahme Echtdaten in Budgetversion

GKK-Meldungen

  • An- und Abmeldung
  • Beitragsnachweis
  • Jahreslohnzettel L16 incl. BGN
  • Mitteilung gemäß §109a EStG 1988 (E18)
  • Änderungsmeldungen
  • Arbeits- und Entgeltbestätigung

Reports

  • Lohnjournal
  • Lohnnebenkostenübersicht
  • Abwesenheitsübersicht (Urlaub, etc..)
  • Gewerkschafts- und Betriebsratsumlageliste
  • Lohnkonto nach Lohnarten
  • Detaillierte Ausdrucke zum Zahlungsverkehr
  • Nettolohnausweis für elektronisches Postfach
  • Frei definierbare Reports im csv-Format